Ausflug zum großen Wasser

Nach einigen ruhigen Tagen, gab es gestern mal wieder richtig Action bei uns im Rudel. Das fing schon mal damit an, dass meine beiden Männer viel zu früh aufstanden. Ich dachte, lass die mal und schnarche noch eine Runde. Es dauerte nicht lange, da kam der große Mann und meinte: „Komm!“ Draußen war es noch dunkel, wie seit Tagen schon nicht mehr. Ich hatte noch kleine Augen und musste eigentlich gar nicht so richtig. Es gab nur eine kleine Morgenrunde. Das konnte wieder alles bedeuten. Also schnell auf das Feld und alles raus was geht.

Kaum waren wir wieder auf unserem Hof, musste ich ins Auto. Das Körbchen wäre schon gemütlicher gewesen. Dann ging es auch schon los. Wir fuhren ganz lange. Ich glaub, zwischendurch bin ich sogar eingeschlafen.

Dann waren wir am Ziel. Es war richtig tolles Hundewetter. Ein toller Wind mit ganz vielen Düften, wenig Sonne und nicht zu warm. Da waren sie nun alle wieder. Sunny, Luna, Maya, Sina, Stöpsel, Stella, Lotte und ihre Menschen. Erst einmal wollte die Menschen sitzen, futtern und erzählen. Wir Hunde mussten warten bis es losging.


Dann ging es endlich los. Eine ganz große Hunderunde. Die Hunde durften laufen, toben und Spaß haben, die Menschen liefen, erzählten und machten Bilder.

Teilweise fand ich es schon bisschen seltsam. Wir waren da am großen Wasser, was sehr kalt war und nicht schmeckte, ging ganz lange und trafen kaum andere Menschen und Hunde. Wir waren fast ganz alleine. Das war schon komisch. Auf dem Rückweg blieb ich dann auch mal besser beim großen Mann. Der machte dann auch gleich wieder ganz viele Bilder von mir.

Als wir nach der ersten Runde zurückkamen, waren wir Hunde schon bisschen geschafft. Nach einer Weile kam die Sonne und es wurde auch noch warm. Wir ruhten mit den Menschen eine Weile aus. Dann gab es bisschen was zu futtern, für Hund und Mensch, und danach ging es zu noch einer Hunderunde.

Wieder liefen wir eine ganze Weile und wieder trafen wir kaum andere Hunde und Menschen. Als wir nach einer großen Hunderunde wieder bei unseren Autos ankamen, legten wir uns erst einmal ab und schliefen eine Runde. Die Menschen futterten schon wieder und ruhten ein bisschen aus.

Dann verschwand die Sonne, es gab wieder viel Wind und die Menschen packten alles, inklusive uns Hunde, wieder in die Auto und wie fuhren nach Hause.

Ich bin froh das wir heute nicht so viel unternommen haben. Irgendwie bin ich immer noch müde. Das große Wasser und der Ausflug, war auf jedem Fall toll.

Muss ich wirklich hier rein?
Muss ich wirklich hier rein?
Das Körbchen im Haus ist gemütlicher.
Das Körbchen im Haus ist gemütlicher.
Die Menschen brauchen erst mal eine Pause.
Die Menschen brauchen erst mal eine Pause.
Keine Sonne und viel Wind.
Keine Sonne und viel Wind.
Jetzt geht es los!
Jetzt geht es los!
Sunny hat Spaß!
Sunny hat Spaß!
Nur Sand und Wasser!
Nur Sand und Wasser!
Hier kann Hund flitzen!
Hier kann Hund flitzen!
Manche Hunde nehmen ein Fußbad....
Manche Hunde nehmen ein Fußbad….
...andere gehen alleine mit ihren Mensch am Wasser entlang.
…andere gehen alleine mit ihren Mensch am Wasser entlang.
Ich spiele bisschen verstecken....
Ich spiele bisschen verstecken….
...andere balgen miteinander.
…andere balgen miteinander.
Ausruhen muss sein.
Ausruhen muss sein.
Maya sieht das genauso.
Maya sieht das genauso.
Da geht es wieder zurück.
Da geht es wieder zurück.
Jetzt wird es wohl warm.
Jetzt wird es wohl warm.
Da lege ich mich doch in den kühlen Sand.
Da lege ich mich doch in den kühlen Sand.
Noch eine Runde.
Noch eine Runde.
Irgendwie toll hier...
Irgendwie toll hier…
...einfach toll.
…einfach herrlich.
Jetzt erst einmal ausruhen.
Jetzt erst einmal ausruhen.

Noch viel mehr Bilder gibt es im Fotoalbum.

30425

Viel Spaß!