Kleine Hunderunde oder warum zicken die Mädels?

Heute war erst einmal ausschlafen angesagt. Der kleine Mann stand viel zu früh auf, da blieben der große Mann, sowie ich erst einmal liegen und schnarchten weiter um die Wette. Irgendwann war es dann doch soweit. Hofrunde, da riecht es nach Sunny und Luna, dann Gassirunde. Nichts spannendes und so haute ich mich anschließend wieder auf mein Fell. Dann wurde der große Mann doch unruhig. Sicherlich musste er mal raus. Er kramte seine Sachen zusammen und schon ging es los. Der große Mann und ich fuhren mit dem Auto los. Der kleine Mann blieb zu Hause. Wir kamen am Wald […]

Weiterlesen

Komische Hunderunde

Der große Mann hat manchmal komische Ideen. Die Tage bin ich nur mit ihm zu dieser komischen Stelle hingefahren, wo es immer recht laut ist. Diesmal waren am Anfang sogar viele Menschen da. Als wir jedoch unsere Hunderunde machten, trafen wir kaum Menschen oder Hunde. Der große Mann lief immer weiter und ich passte auf ihn auf. Immer wieder machte der Fotos und rief mich auch mal ran. Dann kamen wir an eine Straße ohne Autos mit wenig Häuser. Viele Gerüche in der Luft und keine Hundeseele. Irgendwie unheimlich und einsam. Wir standen irgendwann zwischen verschiedenen Häuser. Ich roch das […]

Weiterlesen

Ausflug mit dem Rudel

Draußen ist es nicht mehr so warm und dafür nass. Zeit sich ins Haus zu verkrümmeln und mal wieder hier wieder etwas zu berichten. Vor einigen Tagen war ich mal wieder mit meinem Rudel einen großen Ausflug machen. Morgens sind die beiden Männer ganz früh aus dem Bett gesprungen und wuselten herum. Bevor die Sonne aufging, packten sie mich ins Auto und es ging los. Wir fuhren mal wieder ziemlich lange. Dann kamen wir an dem großen Wasser an, was nicht schmeckt. Da traf ich dann Sunny, Luna, Lotte, Maya, Sina und Stöpsel. Wau! Das muss ein super Tag werden. […]

Weiterlesen

Dingholen mit dem Rudel

Das begann ja alles recht ruhig. Kleiner Mann kam nach Hause, großer Mann kam nach Hause. Keiner kam auf die Idee mit mir eine Runde zu machen. Da ruhten wir uns erst einmal aus. Dann ging es los. Meiner Dinger zum Dingholen ins Auto, Hund ins Auto und meine Männer ins Auto. Ab ging es irgendwo hin. Ich war schon ganz aufgeregt, wir kamen in einem Wald an. Tolle Gerüche, tolle Bäume und meine Freunde vom Dingholen. Luna, Lotta und Tobi Wir ging erst einmal mit der Dingholtruppe durch den Wald. Das war schon ein Spaß. Dann sind wir am […]

Weiterlesen

Dingholen im Wasser

Der große Mann kann Hundegedanken lesen. Seit Tagen war es so warm, dass Hund gar nicht mit dem Hecheln aufhören konnte. Nach unseren Spaziergängen am Abend bin ich dann auch immer zur Abkühlung in meine Wanne gegangen. Da ist fast jeden Tag herrlich kühles Wasser drin. Das tut richtig gut. Die Tage hat der große Mann mit mir nach dem Aufstehen nur eine kleine Runde gemacht und mich anschließend ins Auto gepackt. Ich dachte schon es gibt einen doofen Bürotag. Es war ja nicht ganz so heiß am morgen. Ich irrte mich. Wir kamen an einen See an. Wau! Große […]

Weiterlesen

Mensch müsste man sein

Kann es sein, dass es den Menschen nie zu warm ist. Immer sind die in Bewegung. Immer machen die irgendwas. So ganz gemütlich einen kühlen Platz suchen und einfach dösen, dass können Menschen wohl nicht. Zumindest nicht so oft. Nehmen wir mal den großen und den kleinen Mann. Die sind immer unterwegs. Egal wir war es da draußen ist. Hund hängt die Zunge bis zum Boden und die Jungs werden aktiv. Ganz selten kommt es mal vor, dass die im Garten einfach nur sitzen und gar nichts machen. Ich schaue mir immer das Spiel eine Weile an. laufe dem einen […]

Weiterlesen

Spaziergang mit dem großen Mann

Es ist schon einige Zeit her. Jetzt wo es so warm ist, muss ich doch mal wieder dran denken. An einem Tag ist der große Mann mit mir alleine zu einer Hunderunde mit Sunny, Luna, Maya, Lotte, Stella, Sina und Stöpsel. Das fing ganz harmlos mit einem Spaziergang durch den Wald an. Es war nur bisschen warm und alles okay. Wir kamen an einem See vorbei und da durften wir Hunde uns nach Herzenslust austoben. Wir schwammen um die Wette, ich rette Stöckchen aus dem Wasser und Sunny nahm mir den wieder ab. Das ging eine ganze Weile so und […]

Weiterlesen

Ihr riecht aber komisch

Bei der Reise mit meinem Rudel habe ich ja das eine oder andere erlebt. Bei einem Spaziergang waren hinter einem Zaun Tiere, die ich noch nie aus der Nähe gesehen hatte. Zur Begrüßung bellte ich die einfach mal an. Der kleine Mann fand das gar nicht lustig und die Tier stürmten auf uns zu. Der große Mann stellte sich vor mich und ich schaute an seinen Beine vorbei. Okay, die Tiere heißen Schafe und kamen recht freundlich auf uns zu. Dadurch das die so Dinger um den Hals hatten, machten die ganz schönen Lärm. Bellen können die nicht. Die sagen […]

Weiterlesen

Aris, dich kriegen wir

Auf unserer langen Reise waren wir als erstes bei Aris und seinen zwei Mädels zu Besuch. Aris ist so ein ganz vornehmer Hund. Auf jedem Fall macht er bei unseren Treffen immer eine stattliche Figur. Im Wald haben wir ihn dann mal bei einem Spaziergang veräppelt. Wir standen zu dritt hinter Aris und sagten, hey wir kriegen dich. Aris versuchte cool zu blieben, doch da musste ich dann lachen. Aber der Blick von Aris war schon witzig.

Weiterlesen

Mein Rudel hat mich ausgelacht

Wir waren ja eine ganze Weile viel unterwegs. Immer wieder andere Luft und immer wieder andere Häuser. Das war schon aufregend. Eine Geschichte hatte ich schon ganz vergessen. Nach einer ganz langen Autofahrt, bei der ich gut durchgeschüttelt wurde, kamen wir mal wieder an einem großen Wasser an. Dort ist mein Rudel mit mir spazieren gegangen. Ich musste mal dringend Kacken, da ging schon das Problem los. Ich mache ja nie auf den Wegen wo wir Hunde mit den Menschen laufen. Ich brauche meine stille Ecke, bisschen Gebüsch und dann ist alles gut. Auf der einen Seite des Weges waren […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5 40