Erst angenehm und dann total warm

Am nächsten Morgen starte alles wieder mit einer Morgenrunde. Es ging wieder den Berg rauf und zwischen durch erfrischte ich mich am fließenden Wasser. Dann ging es auch schon wieder zurück zum Haus, wir schauten nach den drei Kühen und gingen zum frühstücken. Dann hieß es wieder ins Auto und in die Box. Wieder fuhren wir bergab und bergauf, mit vielen Kurven. An der ersten Station war es noch recht angenehm und wir machten eine Hunderunde. 

Weiterlesen