Echt warm da draussen

Die letzten Tage waren alles andere als Hundefreundlich. Viel zu warm. Hund ist nur am hecheln und Hunderunde ist anstrengend. Der große Mann hat mich viel zu Hause gelassen. Da war ich immer richtig froh, dass ich nicht mitfahren musste. Ich durfte im Hof und Garten bleiben und hatte da meinen Spaß. Höhlen zum ausruhen graben, ist dabei so ziemlich das coolste. Ab und an flitze ich mal bellend zum Zaun und zeige wer hier der Boss ist und alles war gut. Heute hat mich der große Mann mit ins Büro genommen. Erst war es heiß im Auto und dann […]

Weiterlesen

Unterwegs mit meinen Männern

Die Tage hatten meine beiden Männer mich total durcheinander gebracht. Am morgen merkte ich schon das was anders ist als sonst. Draußen machten die Vögel lärm wie immer und der große Mann machte nur eine kleine Runde mit mir. Es wurde das Auto gepackt und ich musste auch rein. Dann ging es los.  Die Fahrt war schon fast zu lange und ich hatte keinen Bock mehr. Da kamen wir dann erst einmal in eine laute Stadt an. Irgendwann war ich da schon mal, diesmal jedoch waren wir an ganz anderen Stellen unterwegs. Es war laut und hektisch um uns herum. […]

Weiterlesen

Bye, bye Bootsmann

Gestern mussten meine Schwiegereltern ihren Bootsmann über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Nach dreizehn Jahren mit dem einen oder anderen Wehwehchen, war Bootsmann in der Zwischenzeit an mehreren Tumoren erkrankt.  Eine OP versprach keine wirkliche Rettung, sondern viel größere Risiken und so mussten Winnie und Helga ihren Eurasier nach dreizehn Jahren gehen lassen. Schnitzel und Bootsmann sind immer respektvoll miteinander umgegangen, nachdem sie irgendwann mal die Fronten geklärt hatten. Sie waren nicht die dicksten Freunde zum Spielen oder Toben, dafür respektierten sie sich und man konnte beide alleine im Hof und im Garten lassen.

Weiterlesen

Happy Birthday Schnuffel

Lieber Schnitzel, heute wirst du nun neun Jahre. Seit 8 Jahren und 45 Wochen bist du unser Hund, Stinker oder einfach unser Schnitzel. Was eine schöne Zeit mit dir in unserem Rudel. Die letzten zwölf Monate waren hier etwas ruhig im Blog. Wir waren oft ohne dich unterwegs und immer wieder glücklich, wenn unser Rudel wieder komplett  war. Wir haben soviel gemeinsam erlebt und uns für andere Dinge Zeit genommen. Halt mal ohne viele Fotos und Geschichten. Im letzten Jahr, ausgerechnet im Sommer, wenn die beste Zeit zum schwimmen ist, waren wir beide krank. Konnten kaum raus und das erste […]

Weiterlesen

Endlich kühler, endlich mehr Ruhe

Die letzten Monde war es ganz schön aufregend in meinem bescheidenen Hundeleben. Ich will mich ja nicht beklagen, doch Hund in meinem Alter, wünscht sich schon ein bisschen mehr Ruhe und Gelassenheit. Erst war mein Rudel lange fort und ich wohnte bei Gabi in dem großen Haus mit den vielen Menschen und Hunden sowie Katzen.  Außerdem war es viel zu warm, so das sich Hund nicht gerade sehr wohl fühlte. Dann war mein Rudel wieder mal ein paar Tage da. Ich durfte meistens zu Hause und im Garten bleiben. Nur selten nahm mich der große Mann mit in sein Büro. […]

Weiterlesen

Happy Birthday Schnitzel

Lieber Schnitzel! Heute feierst du deinen achten Geburtstag. Das freut dein Rudel. Das freut den kleinen und großen Mann. Für dich beginnt der Tag so wie viele andere. Aber lasse dich überraschen, bestimmt fällt uns das eine oder andere ein, um dir zu zeigen, das es dein ganz besonderer Tag ist. Letztendlich bist du so besonders für uns, dass wir mit dir immer einen besonderen Tag haben. Andere Menschen sehen dich vielleicht nur als einen Hund. Labrador halt. Oder so. Aber das bist du nicht. Für uns bist du der Schnitzel. Der coolste, schönste und tollste Schnitzel, den wir je hatten. […]

Weiterlesen

Gute Reise Mona

Mona, die Hündin meiner Schwiegermutter und eine Weggefährtin von Schnitzel, musst wir heute über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Zum Wohle von Mona, fiel diese Entscheidung und der Abschied sehr schwer. Mona ist die Tage dreizehn Jahre geworden und hatte seit geraumer Zeit einige Probleme, die mit Therapien und viel Liebe gemindert wurden. Ein schwerer Verlust für meine Schwiegermutter Gabi, die erst letztes Jahr ihren Kater Jerry gehen lassen musste. Auch für mich war es heute ein nicht so einfacher Nachmittag. Da Gabi Hilfe brauchte, holte ich beide in Krefeld ab und wir fuhren gemeinsam zum Tierarzt. Mona wirkte desorientiert, konnte […]

Weiterlesen

Hunderunde mit Freunden

Es ist schon wieder ein paar Tage her, da machen wir eine schöne Hunderunde. Okay, es gibt viele kleine Ausflüge mit meinem Rudel, jedoch diese eine war mal was anderes. Der Ort ist allgemein bekannt und wir Hunde kennen den Weg. Diesmal trafen wir nicht nur Freundin Sina und den Nervzwerg Stöpsel, sondern auch nach langer Zeit wieder einmal das Bootsmann und Kira Rudel. Mehr wollten wohl nicht spazieren gehen. Nachdem ich mal richtig die Leute angebellt hatte, setzten sie sich nach dem endlosen warten in Bewegung. Es ging gemütlich durch den Wald, wo es viel zu schnüffeln gab. Nichts […]

Weiterlesen

Unterwegs und baden im lauten Wasser

Mein Rudel und unsere Lebensweise. Manchmal gibt es ja Tage, da ist mir nicht ganz klar, was passieren wird. Bleiben ich oder wir zu Hause? Muss ich mit dem großen Mann ins Büro? Habe ich Garten Tag und werde von anderen Menschen zum Gassigehen abgeholt? Immer was anderes. Die Tage war wieder mal einer der komischen Tage. Morgenrunde mit dem großen Mann, anschließend entspannt den Garten und Hof kontrollieren. Dann kam Bewegung in die Sache. Der kleine und große Mann kramte paar Sachen zusammen und schon musste ich ins Auto einsteigen. Es war eine lange Fahrt. Irgendwie kam ich nicht […]

Weiterlesen

Erfrischung gesucht

Wie soll Hund das eigentlich aushalten? Da gibt es Tage, da ist es sogar im Schatten und in meinen, sonst so kühlen Ecken im Haus, so was von warm, dass Hund nur noch hechelt. Mein Rudel bemüht sich zwar, es mir gemütlich zu machen. Jedoch immer gelingt es den Beiden nicht immer. Einen Vorteil habe ich jedoch erkannt. Ist es richtig warm da draußen, muss ich mit dem großen Mann nicht ins Büro. Der wird wissen warum. Letztens dachte ich nach der Morgenrunde, der große Mann will mich veralbern. Nach dem Aufstehen war es im Haus und draußen vor dem […]

Weiterlesen
1 2 3 40