Okay, weiter?

Es sind seit meinem Geburtstag ja ein paar Tage vergangen. Der große Mann meint, ich solle mich mal wieder melden.

Okay, hiermit melde ich mich bei Euch.

Abgesehen davon, das ich es immer gemütlicher angehen lasse und nicht mehr so viel renne, geht es mir gut. Zu meinem Geburtstag gab es noch einmal Schnee, was ich super fand. Schön frisch draußen und einfach Spaß haben.

De große Mann hat auch immer Spaß, wenn er mich fotografieren darf. So sind tatsächlich mit seinem kleinen Fotoding ein paar Bilder entstanden.

So richtig Streß hatte ich jedoch auch zwischendurch. Der große Mann hat ein neues Büro. Hell, sonnig und total ungewohnt. So richtig toll finde ich es immer noch nicht. Auch wenn es dort mein Kissen gibt und die Leute lieb zu mir sind. Irgendwie ist das nicht das Büro vom großen Mann und mir, dort wo ich schon seit vielen Jahren immer wieder war. Der große Mann sagt nur: „Schnitzel maul nicht, immerhin musst Du hier keine Treppen mehr steigen.“ Da hat er auch wieder recht.

Die meisten Spaziergänge machen wir in der Nähe von unserem Haus. Das ist gemütlich, spannend und ich kann die meiste Zeit ohne Leine laufen. Ganz entspannt darf ich hier durch die Gegend flitzen.

Kleine Abenteuer gibt es hier auch immer wieder zu erleben. Letztens sind wir zu der einen Frau, die mal zwei große Hunde hatte. Dort war ein Fuchs im Garten. Der große Mann musste helfen, denn der Fuchs war verletzt und konnte nicht abhauen. Ich machte also brav platz und wartete. Dann kamen Männer und schauten nach dem Fuchs. Mich holte der kleine Mann ab und ging mit mir zu Hause. Später kam der große Mann auch nach Hause, aber ohne Fuchs. Ich glaube dem ging es nicht gut.

Unseren Nachbarn Bob vermisse ich. Der ist leider letztes Jahr über die Regenbogenbrücke gegangen. Manchmal höre ich morgens seine Haustür, doch da kommt er nicht mehr raus. Das finde ich dann immer schade.  Das war ein guter Kumpel. 

Ansonsten gibt es nicht hier viel zu berichten. Zwischendurch bin ich bei Oma. Das ist dann immer Urlaub für mich. Da darf ich zum Beispiel auf das Sofa. Aber pssst, verratet mich nicht.

Hier nun ein paar Bilder, nicht nur von mir.