Ich habe euch ja noch gar nicht erzählt das ich mit meinem Rudel ganz lange unterwegs war. Der große und kleine Mann nannten das Urlaub. Keine Ahnung was das ist. Als wir wieder nach Hause kamen, war ich auf jeden Fall geschafft. Ich wollte nur noch schlafen.

Dennoch, das war eine ganz tolle Zeit mit meinen Männern. Der große Mann ist derzeit einfach zu lahm mal Bilder herauszurücken. Und nur erzählen ist ja auch doof. Heute habe ich endlich mal welche gefunden.

Wir sind erst lange mit dem Auto gefahren und dann sind wir raus aus dem Auto. Die Luft dort war bisschen anders als sonst und da lag ganz viel Schnee. Ganz anderer Schnee als zu Hause. Das war vielleicht spannend.


Mir juckte es auf jedem Fall am Rücken. Ich mich also in den Schnee geschmissen und geschubbert. Da rutsche ich auf einmal von selbst. Erst erschrak ich mich, fand das aber lustig und machte es noch mal. Der kleine und große Mann standen nur da und lachten. Die hatten wohl auch Spaß mit dem Schnee.

Schaut selber, sieht doch cool aus.

Ein paar Tage später fand ich nochmal eine tolle Stelle. Da konnte Hund den Rücken richtig gut schubbern und der Schnee kühlte herrlich.

Hier zu Hause ist jetzt ja wieder entweder zu warm für uns Hunde oder es regnet den ganzen Tag. Ich finde Schnee toller.