Das war wieder mal ein ganz toller Spaziergang. Der große Mann und ich fuhren in den Wald und trafen unsere Freunde aus der Huschu.

Es gibt anscheinend Momente, wo uns die Menschen dann doch verstehen. Anders als sonst gingen wir nicht in die Sandgrube, denn zum buddeln war es viel zu warm. Wir liefen ganz lange und kamen zwischendurch an Wasser vorbei. Da konnte man nicht nur saufen, sondern auch Schwimmen oder einfach herrlich abkühlen.

Ein toller Tag, der wieder endete wie die meisten großen Spaziergänge, die Menschen stärkten sich und wir mussten daneben hocken.


Hier noch ein paar Bilder.