Weisses Wasser, anders kann das Zeug nicht heißen, was da von oben kommt. Die Menschen nennen es Schnee und der kann ja richtig witzig sein. Der große Mann spinnt immer ein bisschen rum, wenn Schnee fällt. Mitten in der Nacht macht dieses komische Ding lärm, mit dem die Menschen immer sprechen. Der große Mann stand auf und verschwand. Ich dachte schon ich müsste auch raus. Aber er ließ mich einfach liegen. Was ein Glück, ich war müde und wollte schlafen.


Zu früh gefreut, irgendwann kam er wieder in unseren Schlafraum und meinte „Schnitzel, komm“. Reck und Streck, was will der von mir? Wir sind raus und da lag dieser Schnee. Hey, das war witzig und bitzelte in der Nase beim Schnuffeln. Ich ne Runde Puller, Kaka und Party im Schnee. Der große Mann, wie immer Spielverderber, packte mich und wir fuhren los.

Kaum bei seiner Arbeit angekommen, packte er mich in sein Büro. Ich maulte zwar noch eine Weile, schlief dann aber gemütlich weiter. Irgendwann hörte ich Stimmen, aber das interessierte mich nicht. Als der große Mann wieder kam ging es eine Runde in den Schnee. Später zu Hause angekommen, es war noch nicht dunkel, gab es noch eine Runde im Schnee. Er warf sogar mit Bällen aus Schnee nach mir. Als ich die fangen wollte, waren die aber immer gleich weg. Komisches Zeug.

Ich fand den Tag toll. Bin aber mindestens so müde, wie der große Mann aussieht. Gute Nacht!