Die Tage war ich mal wieder mit dem kleinen Mann auf dem tollen Sandplatz bei Elke. Elke ist die Chefin für Dinge, die Hund mit Mensch machen muss. Das ist eigentlich ganz einfach. Elke sagt den Menschen was sie machen sollen und dann machen wir Hunde einfach mit den Menschen mit.

Menschen verstehen aber nicht immer so schnell. Das macht es kompliziert und wir Hunde wissen nicht immer was die Menschen wollen. Manchmal kommt Elke zu mir und zeigt was sie will. Das mache ich dann auch, wenn ich das gut finde. Wenn mir der große oder der kleine Mann etwas zeigen, sieht das aber ganz anders aus. Egal, das neuste Spiel das ich mit dem kleinen Mann mache ist im Kreis laufen.

Am Anfang sah das bei uns fast so aus wie gegenüber von unserem Haus, wenn die Menschen mit den Pferden spielen. Mensch bleibt stehen. Pferd läuft im Kreis. Bei uns ist das bisschen anders. Hund läuft um das bunte Band am Boden und Mensch läuft dahinter mit.


Am Anfang einer Stunde müssen wir immer erst mal zeigen, was wir schon können. Okay, die Menschen müssen zeigen, ob sie die Kommandos richtig zeigen. Das sieht dann ungefähr so aus.

Luna läuft schon mal in die richtige Richtung.

Cookie wartet darauf das er los laufen darf.

Uoopps, erwischt. Ich ruhe mich noch aus.

Wo geht es lang?

Das ist doch eine klare Ansage.

Und was soll ich jetzt machen?

Wie? Darf ich nun da dran oder nicht?

Mal schauen wie die Anderen das machen.

Luna und ihr Frauchen haben das schon gut drauf.

Cookie und sein Frauchen tanzen sogar dabei.

Ich sage euch eins, das ist voll anstrengend. Danach brauche ich immer mein Mampfi-Mampfi und mein Körbchen.

Ich glaube im Fotoalbum sind noch mehr Bilder.

28215

Viel Spaß!