Der kleine und große Mann können ja richtig nett sein, wenn sie wollen. Nach dem wir den ganzen Vormittag schon im garten waren, ging es am Nachmittag noch einmal runter. Ich wunderte mich schon was die alles nach unten schleppten. Das Geheimnis war schnell gelöst. Zum einen wollten die im Garten futtern und zum anderen kam Besuch. Timmy kam mit seinem Frauchen und Herrchen. Nun waren wir zu dritt im Garten. Bootsmann, Timmy und ich.

Während die Menschen miteinander sprachen und ihr Futter zubereiteten, durften wir toben und fast machen, was wir wollten. Timmy war wieder ein bisschen anstrengend. Der wollte mir andauern zeigen wer der Chef ist. Nur blöde das auch noch Bootsmann da war, der wollte mir das Gleiche zeigen.

Ich macht mir einen Spaß daraus und spiel mit den beiden Fangen. Timmy hatte dabei nur eins im Kopf und Bootsmann knurrte mich andauernd an. Also so wie immer.


Wir Hunde hatten mächtig viel Spaß und die Menschen wohl auch. War ja einfach ein tolles Wetter zum Spaß haben. Nun bin ich aber platt und lege mich eine Weile ins Körbchen. Soviel getobt habe ich ja lange nicht mehr.

Timmy ist da!

Timmy ist da!

Timmy zeigt mir, wer der Chef ist.

Timmy zeigt mir, wer der Chef ist.

Gemütlich auf der Wiese liegen, war auch drin.

Gemütlich auf der Wiese liegen, war auch drin.