Das begann ja alles recht ruhig. Kleiner Mann kam nach Hause, großer Mann kam nach Hause. Keiner kam auf die Idee mit mir eine Runde zu machen. Da ruhten wir uns erst einmal aus. Dann ging es los. Meiner Dinger zum Dingholen ins Auto, Hund ins Auto und meine Männer ins Auto. Ab ging es irgendwo hin.

Ich war schon ganz aufgeregt, wir kamen in einem Wald an. Tolle Gerüche, tolle Bäume und meine Freunde vom Dingholen. Luna, Lotta und Tobi

Wir ging erst einmal mit der Dingholtruppe durch den Wald. Das war schon ein Spaß. Dann sind wir am Wasser gewesen. Nun durften wir endlich rein springen, schwimmen und die Dinger holen. Wenn die anderen Hunde zu langsam waren, holte ich einfach alle. Das war vielleicht aufregend. Dann machten wir auch noch so komische Spiele. Ein Ding im Wasser, ein Ding im Wald. Beide mussten geholt werden. Nur auf dem Wasser sah man nicht wirklich gut.

Auf jedem Fall war es eine spaßige Runde mit den Hunden und ich bin jetzt hundemüde. Der kleine Mann hat auch noch ein paar Bilder gemacht, das muss heute reichen.

Lotta

Lotta

Luna, Lotta und ich

Luna, Lotta und ich

Luna Volldampf voraus.

Luna Volldampf voraus.

Nochmal Luna

Nochmal Luna

Luna hat das voll drauf

Luna hat das voll drauf

Wettschwimmen

Wettschwimmen

Gewonnen!

Gewonnen!

Luna mit runden Ding

Luna mit runden Ding

Lotta versuchte mir mein Ding zu klauen.

Lotta versuchte mir mein Ding zu klauen.

Pause für Luna

Pause für Luna

Tobi findet Wasser nicht so toll, glaube ich.

Tobi findet Wasser nicht so toll, glaube ich.

Ein letztes Mal.

Ein letztes Mal.

Lotta und Luna

Lotta und Luna